Dracula kommt – in Gestalt von Rainer Rudloff

19.10.2017

Rudloff-Fans - und solche die es werden wollen - können den Wortkünstler aus Lübeck wieder in Zwingenberg erleben.

Auf Einladung der Stadtbücherei gastiert Rainer Rudloff bereits zum 5. Mal im ältesten Städtchen an der Bergstraße.

Dieses Mal mit Bram Stokers Klassiker vom transsilvanischen Grafen Dracula, einem packenden Gruselgenus: Der junge Rechtsanwalt Jonathan Harker reist nach Transsylvanien, um einem gewissen Grafen Dracula bei der Übersiedlung nach England behilflich zu sein. Erst nach und nach erschließt sich dem jungen Mann das Grauen dieses Schlosses und seiner untoten Bewohner. Vielleicht hat mancher diesen Roman schon in Händen gehabt und wieder zur Seite gelegt. Zu sehr haben sich die Vorlieben beim Lesen und die Phantasie seit dem Erscheinungsjahr des Buches 1897 verändert. Doch wenn Rainer Rudloff beim Lesen jeder handelnden Person ihre ganz persönliche Aura verleiht, wenn er mit Worten Bilder heraufbeschwört und der Text zum Film im Kopf wird, dann kriecht auch hartgesottenen Zuhörern die klaustrophobische Atmosphäre unter die Haut.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 02. November 2017 im Löwenkeller des Bunten Löwen statt. Beginn ist 19.30 Uhr, Einlass 19 Uhr. Im Eintrittspreis von 15 Euro ist ein Getränk enthalten.

Karten sind zu den Öffnungszeiten in der Stadtbücherei Zwingenberg erhältlich, Vorbestellungen rund um die Uhr per E-Mail möglich. Eine Reservierung ist dringend erforderlich, da die Anzahl der Plätze begrenz ist. Öffnungszeiten: Dienstag von 15 bis 19 Uhr, Mittwoch von 10 bis 12 Uhr, Donnerstag von 15 bis 19 Uhr, Freitag von 10 bis 12 und von 15 bis 18 Uhr. E-Mail-Adresse: buecherei@zwingenberg.de

Veranstaltungsort: Bunter Löwe, Löwenplatz 6, 64673 Zwingenberg, Löwenkeller.

Plakat zur Veranstaltung