Wirtschaft

Zwingenberg ist nicht irgendein Standort und die hier ansässigen Unternehmen sind für uns mehr als nur Gewerbesteuerzahler. Die Stadt Zwingenberg setzt auf eine intensive Partnerschaft mit den Unternehmen vor Ort. Von der ersten Kontaktaufnahme über die Ansiedlung bis zur Weiterentwicklung begleiten wir jeden Gewerbebetrieb persönlich und unbürokratisch. Das Ergebnis ist eine hohe Zufriedenheit der vor Ort tätigen Unternehmen und ihrer Mitarbeiter – ein wesentlicher Baustein zum Erfolg.   Neben kleineren Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben sind vor allem hoch spezialisierte und moderne Technologieunternehmen in Zwingenberg ansässig. Besonders zu erwähnen sind zum Beispiel:

Unternehmen Branche Seit Website
BRAIN AG Biotechnologie 1996 www.brain-biotech.de
Loryma GmbH & Co. KG Lebensmittelindustrie 1980 www.loryma.de
Pharmacontrol Electronic GmbH (PCE) Elektronik, industrielle Automatisierungstechnik 2005 www.mt.com/pce
SurTec GmbH Chemie / Oberflächen-technologie 2000 www.surtec.de
Resinex Kunststoffe / Automotive 2002 www.resinex.de
PWT Anlagenbau (Wasser- und Abwassertechnik) 2002 www.pwt.de
STEAG Software 2008 www.steag-energyservices.com

Zwingenberg verfügt über einen eigenen Autobahnanschluss (A5). Von hier sind es nur rund 30 Minuten Fahrtzeit zum Flughafen Frankfurt Rhein-Main (FRA) sowie nach Mannheim / Ludwigshafen. Die Fernbahnhöfe in Frankfurt, Darmstadt, Heidelberg und Mannheim sind vom Bahnhof Zwingenberg aus direkt angebunden. Der Rheinhafen in Gernsheim liegt 12 km entfernt.

Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderung
Verwaltungsdurchklick.de - ein Service für Betriebe und Bürger

Standortexposé Zwingenberg